Karriere
Kontakt
Sprachumschalter
Sprachumschalter
CR-Bachforelle

Bachforelle und Pfefferlachsforelle von Karl und Rudi Obauer

Für die Nespresso Gourmet Weeks haben die Genies Karl und Rudi Obauer ein sensationelles Rezept mit QimiQ gezaubert. Sie servieren zur Bachforelle und Pfefferlachsforelle ein Sardellenmus und richten es mit frischer Bachkresse und Forellenkaviar an. Das Einfache noch besser machen können nur wenige, Karl und Rudi Obauer sind wahre Meister darin!

Zutaten für 10 Portionen (2 Liter Kraftbrühe)

Kuh

Für den Nudelteig

  • 500 g Mehl
  • 4 Ei(er)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Für die Füllung

  • 250 g QimiQ Saucenbasis
  • 100 g Schalotte(n), fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  • 60 g Butter
  • 250 g Blattspinat
  • 150 g Topfen / Quark 20 % Fett
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung

Kuh
  1. Für den Nudelteig: Alle Zutaten zusammen zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Für die Füllung: Schalotten und Knoblauch in der Butter sautieren.
  3. Blattspinat blanchieren, gut ausdrücken und fein hacken.
  4. Blattspinat, Schalotten und Knoblauch mit QimiQ Saucenbasis und Topfen gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  5. Nudelteig in dünne Bahnen ausrollen und einen Teil von der Füllung darauf verteilen. Den Teig zusammenklappen und Ravioli ausstechen.
  6. Ravioli in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen, herausnehmen und mit der Kraftbrühe servieren.